Sanierung der Murhardschen Bibliothek: der neue Lesesaal

So sehen ihn die Architekten: ein Blick in den neuen Lesesaal

Haben Sie Lust auf einen Fantasie-Spaziergang in den neuen Lesesaal der Murhardschen Bibliothek? Dann kommen Sie: ich nehm‘ Sie mit auf einen kleinen Gang „ins Grüne“.

Bitte folgen Sie mir die große Freitreppe hinauf in den ersten Stock. Wir gelangen in den Vorraum des bisherigen Lesesaals. Die Lesesaal-Auskunft ist verschwunden, Sie finden sie derzeit im angrenzenden Hessischen Lesesaal. Hier liegt vor Ihnen noch ein leerer Raum, doch im Zuge der Sanierung werden Stehpulte mit Rechnern aufgestellt, an denen Sie sich bei Bedarf kurz orientieren und informieren können.
Der Punkt, an dem Sie stehen, wird zukünftig das „Drehkreuz“ zwischen den Lesesälen werden. Denn: wenden Sie sich nach rechts, gelangen Sie wie bisher in den Hessischen Lesesaal. Der rote Teppich weist Ihnen den Weg. Links von Ihnen befindet sich nach dem Umbau der Eingang zum Forschungslesesaal (s. unseren Artikel vom 18. Juni).

Das Geländer muss weichen. Hier entsteht der Durchgang zum neuen Lesesaal

Und in Ihrem Rücken, bitte drehen Sie sich einmal um 180°, entsteht ein Durchbruch mit Übergang zum Neubau. Das schöne schmiedeeiserne Geländer muss weichen. Doch kein Grund zu trauern, denn der Blick geht geradeaus, über eine „Brücke“, mitten ins Grüne: der neue Lesesaal mit großer Glasfront führt genau auf den Murhardpark.
Nach Abschluß der Sanierung werden Sie hier den neuen Lesesaal mit Galerie vorfinden, wo Ihnen neben Freihandbeständen 50 neue Einzelarbeitsplätze entlang der Fensterfront bereitstehen werden.
Hier beenden wir unseren Fantasie-Spaziergang. Aber nicht, ohne vorher noch mal kurz Platz zu nehmen auf einem der Stühle am Fenster, mit Blick auf den Park. Hier zu lesen und zu lernen wird sicher sehr schön, ein bisschen so, als ob man im Freien wäre…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s