PUMA – Kassel hat den Bergpark, die Bibliothek den Berglöwen

Unser letztes heute vorgestelltes „Zootier“ der Bibliothek: PUMA.

PUMA
PUMA – Publikationsmanagement

PUMA (Publikationsmanagement) ist ein DFG-gefördertes Literaturverwaltungsprogramm, das in der Universität Kassel entwickelt wurde. Besonders für unsere Kasseler Wissenschaftler ist dieses Programm eine enorme Unterstützung bei ihrer Forschungsarbeit.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre benötigten Publikationen mit einem Mausklick zentral zu sammeln und zu verwalten. Die gesammelte Literatur können Sie wiederum anderen Forschern oder auch Ihren Studierenden als Literaturliste zur Verfügung stellen, ohne dass Sie die Daten dafür noch einmal eingeben müssen. Die Publikationsliste, die Sie in PUMA eingeben, wird nach einmaliger Einrichtung sofort und immer aktuell auf Ihrer Webseite erscheinen.

Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass Sie Ihre eigenen Publikationen, die Sie selbst verfasst haben, mit einem Mausklick an KOBRA übertragen können. In KOBRA wird dann Ihre Arbeit online weltweit frei verfügbar gestellt.

Doch nicht nur Ihre Publikationen können in PUMA gesammelt und mit anderen geteilt werden. Auch Internet-Lesezeichen können Sie erfassen und verwalten, sodass Sie auch eine eigene Liste mit Ihren persönlichen Lieblingswebseiten organisieren können.

Wenn Sie sich jetzt fragen, wann und wie Sie PUMA verwenden können: Jederzeit! Gehen Sie auf die PUMA-Website und melden sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort der Unibibliothek Kassel an. Sie brauchen keine Software installieren und können sofort loslegen!

 

Das waren also unsere drei „Tiere“, die bei uns in der Unibibliothek beheimatet sind. Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Zoo öfter besuchen und uns Rückmeldung geben, wie Ihnen diese Dienstleistungen gefallen. Auch wenn ORKA, KOBRA und PUMA noch relativ scheu und fremd sind, so können sie doch durch Besuche Ihrerseits und durch eine regelmäßige Fütterung – also die Anreicherung der drei Tierchen mit weiteren wissenschaftlichen Dokumenten 🙂 – gezähmt und immer wichtiger für die Universität Kassel werden.

Unterstützen Sie uns dabei, dass die Welt sieht, was wir in Kassel alles so auf die Beine stellen und welche großen Forschungsarbeiten bei uns entstehen! Durch ORKA, KOBRA und PUMA wird die wissenschaftliche Forschungsarbeit weltweit sichtbar.

Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s