NEU: KOBRA-Sprechstunde

Zusätzlich zu den Sprechstunden zum Literaturverwaltungsprogramm CITAVI bietet die Universitätsbibliothek an ihrem Standort Holländischer Platz jetzt auch Sprechstunden für Fragen zum wissenschaftlichen Publizieren auf KOBRA, dem Dokumentenserver der Universität, an.

Innen_Campusbibliothek_nachUmbau_029


Zum wissenschaftlichen Publikationsprozess gehört heute neben der Suche nach einem Verleger auch die Frage der Digitalisierung bzw. elektronischen Bereitstellung und Sicherung der Publikation. Der zertifizierte Dokumentenserver der Universität KOBRA stellt die Publikationen von Kasseler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf der Basis anerkannter Qualitätsstandards weltweit und lizenzfrei bereit. Darüber hinaus gewährleistet KOBRA zuverlässig die Langzeitarchivierung, die dauerhafte Auffindbarkeit und Zitierbarkeit der eingestellten Dokumente.

In KOBRA eingestellt werden können: Dissertationen, Masterarbeiten, wissenschaftliche Zeitschriftenartikel und Poster, Konferenzpublikationen u.v.m.. Ansprechpartner für Fragen rund um das Publizieren in KOBRA ist die Abteilung Digitale Bibliotheksdienste der Universitätsbibliothek. Das KOBRA-Team berät Sie bei Ihrem Publikationsprojekt und beantwortet gern Ihre Fragen.

Sprechstunden an der Servicetheke der Campusbibliothek:
Dienstag, 6. November 2018, 16 Uhr
Dienstag, 4. Dezember 2018, 16 Uhr

KOBRA-Team:
Telefon: +49 561 804-2987 / -2107
E-Mail: kobra@bibliothek.uni-kassel.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s