DDA – E-Books auf Knopfdruck

DDA? Was soll das sein, werden Sie sich vielleicht fragen? Es steht für Demand Driven Acquisition und bedeutet übersetzt kundengesteuerte Erwerbung. Das heißt: SIE können entscheiden, welche E-Books angeschafft werden sollen. Vielleicht haben Sie es schon in unserem Katalog gesehen: Dort gibt es viele E-Books, die man fünf Minuten lang lesen kann und die danach bei der Bibliothek angefragt werden können:

DDA_Titelanzeige

 

Finden Sie einen Titel interessant und möchten weiterlesen, registrieren Sie sich einmalig mit E-Mail-Adresse (Nutzername) und selbst gewähltem Passwort auf der Plattform. Danach können Sie uns dann diesen Titel zum Kauf vorschlagen. Es entstehen für Sie keine Kosten.

Sobald ein Kaufvorschlag bei uns eintrifft, wird er geprüft und der Besteller / die Bestellerin erhält schnellstmöglich eine Rückmeldung.  Wenn wir den vorgeschlagenen Titel kaufen, erfolgt umgehend die Freischaltung und Sie können das Buch lesen, Seiten herunterladen oder ausdrucken.

Wie genau funktioniert der Kaufvorschlag? Hierfür haben wir eine Anleitung für Sie bereitgestellt.

Probieren Sie es gerne aus!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s