Allgemein

Fahrstuhl im C-Trakt. Sieht so harmlos aus, macht aber trotzdem Krach

Fahrstuhl im C-Trakt. Sieht so harmlos aus, macht aber trotzdem Krach

Ab heute wird der Fahrstuhl im Treppenhaus des C-Traktes, das ist der Bereich rund um den Geschichts- und Pädagogikbestand, ausgebaut. So ein Fahrstuhl ist kein Spielzeugauto, also können wir uns alle vorstellen, mit welchem Lärm wir wohl zu rechnen haben.

So wird's uns allen die nächsten Tage gehen... Augen zu und durch

So wird’s uns allen die nächsten Tage gehen… Augen zu und durch

Heute Abend wissen wir es ganz genau. Dann nämlich, gegen 20 Uhr, will die Firma die ersten lauten Arbeiten beendet haben. Leider müssen Sie auch in den Folgetagen immer wieder mit erhöhter Lärmbelästigung rechnen.
Das Treppenhaus bleibt aber vorerst begehbar. Sollte sich dies ändern, werden wir Sie umleiten.

Wir sagten ja, es geht los. Nun ist es soweit…

Read more

Alter Platz: gegenüber der Servicetheke

Alter Platz: gegenüber der Servicetheke

Seit vorgestern haben die aktuellen Zeitschriftenhefte der Bereiche Agrarwissenschaften, Geographie, Geschichte, Gesellschafts- und Politikwissenschaften sowie der Soziologie ein neues Zuhause gefunden.

Neuer Platz: im Buchbereich

Neuer Platz: im Buchbereich

Sie befinden sich nun einen Raum weiter, direkt neben den Monographiebeständen der Gesellschaftswissenschaften (gew).

Sollten Sie Fragen zu Bestandsumzügen haben, können Sie sich gern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Servicetheke wenden.
Wir wissen, dass es im Augenblick sehr schwer ist, den Überblick zu behalten und helfen Ihnen gern weiter.

Read more

Alles muss raus: Räumung der Garderoben am 23. März

Alles muss raus: Räumung der Garderoben am Montag, dem 23. März

Wir werden im Mai mit der Sanierung des Eingangsbereiches in der Bibliothek am Holländischen Platz beginnen. Das bedeutet für uns jetzt: aufräumen, ausräumen, umräumen, wegräumen und eben alles so gut wie möglich vorbereiten, damit ab April mit der Absperrung der Bereiche begonnen werden kann.

Der Garderobenraum ist einer davon. Und hier kommen Sie ins Spiel, denn einige der Schränke sind immer mal wieder für längere Zeit belegt.

Wir bitten Sie, bis spätestens Sonntag, 22. März, Ihre persönlichen Gegenstände aus den Garderobefächern und -schränken zu räumen, denn am Montag, dem 23. März wird dieser Bereich aufgelöst.

Also: zu Hause nochmal Platz machen, damit auch alles mitgenommen werden kann.
Und wer sich fragt, wo die Tasche und Jacke während des Bibliotheksbesuches jetzt hin sollen: bringen Sie die beiden doch mit rein! Wir mögen Sie auch in voller Montur 🙂

 

Read more

Gut drauf, viel drin: hinter diesem Logo verbergen sich die aktuellen Infos zum Bau

Gut drauf, viel drin: hinter diesem Logo verbergen sich die aktuellen Infos zum Bau

„Endlich!“ ist seit einigen Wochen das meistgebrauchte Wort in der Bibliothek am Holländischen Platz. Endlich geht’s los. Endlich startet die große Bausanierung unseres Gebäudes. Endlich fangen wir an, all Ihren Wünschen nach mehr Platz, mehr Licht, mehr „Strom“ entgegenkommen zu können.

In diesem Fall wohnt jedem Anfang aber nicht nur ein Zauber inne, sondern auch viel Lärm, viel Unruhe und sehr viele Veränderungen. Deshalb starten wir nun mit diesem Baublog, in dem wir Sie von nun an zeitnah über jede für Sie relevante Veränderung informieren: Wo stehen jetzt die Architekturbücher? Wohin zieht die MMT? Wo finde ich freie Gruppenarbeitsplätze? Wo ist der Schulungsraum? Und sogar: Wo befindet sich ab März der Haupteingang?!!

Wir helfen Ihnen, trotz ständiger Veränderung und Unruhe, die Nerven und die Übersicht zu behalten: im Baublog, auf Facebook, telefonisch über unsere Hotline (804-7711) und persönlich an der Servicetheke sind wir gern für Sie und Ihre Fragen da.

Drei Jahre lang werden wir nun Stück für Stück in unser neues „Outfit“ reinwachsen. Wir freuen uns sehr, sind uns aber auch bewusst, dass diese Zeit für UNS ALLE anstrengend wird. Doch Leben ist Bewegung und das gehen wir jetzt an. Endlich!

Read more