Umzug

Die Wiederer√∂ffnung der erweiterten Kunsthochschulbibliothek r√ľckt n√§her. Der neue Eingangsbereich und die neue Lernraumgestaltung f√ľr kommunikatives Arbeiten auf der unteren und f√ľr konzentriertes Arbeiten auf der oberen Ebene nehmen allm√§hlich Form an. Zurzeit werden grade die vielen Umzugskartons geleert und die B√ľcherregale wieder best√ľckt. Hier schon mal ein paar Eindr√ľcke:

Weiterlesen

Geschafft! P√ľnktlich zum Ende der dreiw√∂chigen Schlie√üung sind die Umz√ľge der Mitarbeiterb√ľros in den S√ľdturm abgeschlossen, und auch die Best√§nde, die f√ľr den n√§chsten Sanierungsabschnitt umgelagert werden mussten, stehen nun an ihren neuen Pl√§tzen. Ab Montag, 30. November 2020 ist die Bibliothek wieder ge√∂ffnet: Von Montag bis Freitag 10-15 Uhr.

Murhardsche Bibliothek – Zutritt ab sofort √ľber den Seiteneingang
gegen√ľber dem Elisabeth-Krankenhaus

Fortgesetzt wird die Sanierung im so genannten Kopfbau. Dazu geh√∂ren der Haupteingang, das Foyer, die Haupttreppe und der allgemeine Lesesaal im ersten Obergeschoss. Der gesamte Geb√§udeabschnitt musste komplett leerger√§umt werden. Die Best√§nde des Lesesaals sind jetzt im Erdgeschoss des frisch sanierten S√ľdturms untergebracht. Die oberen Stockwerke sind bis auf Weiteres √ľber den Fahrstuhl oder die Treppe im S√ľdturm erreichbar. Sobald die Pflasterarbeiten im Innenhof abgeschlossen sind, wird auch der barrierefreie Zutritt zum Geb√§ude wieder m√∂glich sein. Assistenz auf Anfrage | Kontakt: +49 561 804-7318

Wie an allen anderen Standorten der UB gilt auch in der Murhardschen Maskenpflicht während des gesamten Aufenthaltes im Gebäude.

Weiterlesen

Von Montag, 9. bis einschlie√ülich Freitag, 27. November 2020 bleibt der UB-Standort Br√ľder-Grimm-Platz geschlossen. Aktuell anstehende umfangreiche Umzugsarbeiten und Bestandsverlagerungen im Geb√§ude der Murhardschen Bibliothek machen eine vor√ľbergehende Schlie√üung des gesamten Standorts erforderlich. Voraussichtlich ab Montag, 30. November wird das Haus wieder √∂ffentlich zug√§nglich sein. Bestellungen von Medien aus dem Bestand der Murhardschen oder der Landesbibliothek k√∂nnen wie gewohnt √ľber den Internen Leihverkehr aufgegeben werden. Abholort f√ľr Bestellungen von Murhardnutzer*innen ist in dieser Zeit der UB-Standort Wilhelmsh√∂her Allee.

Murhardsche Bibliothek am Br√ľder-Grimm-Platz: Die Umz√ľge von Mitarbeiter*innenb√ľros und Best√§nden (in den S√ľdturm) starten am 9. November 2020

Weiterlesen

Der frisch sanierte Geb√§udeteil C der Campusbibliothek am Holl√§ndischen Platz ist ab sofort vollst√§ndig f√ľr den Nutzungsbetrieb freigegeben. Die aus Geb√§udeteil A umgezogenen frei zug√§nglichen Best√§nde sind jetzt auf den Ebenen C/0 und C/1 zu finden. (Stand: 5. Oktober 2020)

Campusbibliothek, Ebenenplan

Übersicht Gebäudeteil C:

  • C/0: Bib, bio, Che, DAF, gew, mat, nat, phy, pol, Publ, Rec,Spo,tec, Wir, Wis sowie Schulb√ľcher 125…
  • C/1: Ame, Ang, Asl, Bau, Com, Eng, Fra,Frz, Ger, inf, Ita, Kan, Kun, Lit, Mas, Mus, Por, Pro, Rom, Spa, Spr, Ssl und Thea
  • Von den vorhandenen Lernpl√§tzen sind ca. 40 online buchbar.

Weiterlesen

Am Montag, 31. August 2020 beginnen die lange erwarteten Umz√ľge in den frisch sanierten Geb√§udeteil C der Campusbibliothek. Buchbest√§nde, die bisher im noch unsanierten Geb√§udeteil A untergebracht waren, wechseln jetzt ihren Standort und werden zuk√ľnftig in Geb√§udeteil C auf Ebene 0 und 1 zu finden sein.

Campusbibliothek, Geb√§udeteil C: Sanierung beendet, Start der Bestandsumz√ľge
Weiterlesen Es geht los!
Weiterlesen

Zu den beiden Sanierungsbaustellen Campusbibliothek und Murhardsche Bibliothek gesellt sich seit gestern eine dritte in der Menzelstra√üe 13-15. Seit dem 1. Juli wird auch in der Bibliothek der Kunsthochschule saniert. Der Eingang wird an das Treppenhaus verlegt, und das Erdgeschoss in der Fl√§che erweitert. Hier entsteht ein gro√üz√ľgiger moderner Lernort. Mit der Neugestaltung und technischen Modernisierung auf beiden Ebenen werden Brandschutz, Beleuchtung wie auch die elektrischen und digitalen Anschl√ľsse auf den neuesten Stand von Sicherheit und Technik gebracht.

Bis zur Wiederer√∂ffnung, voraussichtlich im November 2020, bleibt die Standortbibliothek geschlossen. Die Magazinbest√§nde sind vor Ort geblieben und k√∂nnen √ľber den internen Leihverkehr bestellt werden. Die Zeitschriften ab 2016 und die Semesterapparate sind vor√ľbergehend in der Campusbibliothek untergebracht und frei zug√§nglich. Der normalerweise ebenfalls frei zug√§ngliche Erdgeschoss-Bestand wurde gestern staubsicher verpackt. So, und nun kann das losgehn mit dem Gr√∂√üer, Sch√∂ner, Besser‚Ķ!

Weiterlesen

Ab Freitag, 16. November 2018 beginnen die Vorbereitungen f√ľr eine Bauma√ünahme in der Kunsthochschulbibliothek. Brandschutztechnisch sind umfangreiche Umbauarbeiten erforderlich, die die √∂ffentlich zug√§nglichen Fl√§chen der Standortbibliothek betreffen. Durch die Ma√ünahme sind auch vor√ľbergehende Bestandsumz√ľge notwendig, zeitweise werden au√üerdem mehrere Gruppenarbeitspl√§tze wegfallen. Zum Schutz vor Staub und L√§rm wird eine Bauwand errichtet. Beeintr√§chtigungen durch L√§rm lassen sich in dieser Zeit leider nicht vermeiden. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Die Ma√ünahme dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres. Bitte beachten Sie die aktuellen Aush√§nge und die Informationen auf unseren Web- und Facebook-Seiten.

KW(6)_056048Raw_Tief10_W-0,2_crop_

Weiterlesen

Die Arbeiten sind jetzt auch von au√üen deutlich zu sehen: Die Sanierung in Geb√§udeteil C geht deutlich voran. Jede Menge Steine verlassen zur Zeit die Bibliothek √ľber die Bauschuttrutschen. Auf allen Ebenen werden die neuen Raumaufteilungen vorbereitet, das hei√üt, W√§nde und andere Unterteilungen werden entnommen. Wie das aussieht? So…

Weiterlesen

Es hallt, wenn man in diesen Tagen durch den f√ľr die Nutzung gesperrten oberen Bereich der Kunsthochschulbibliothek l√§uft. Keine M√∂bel, keine B√ľcher, keine Menschen.
Die Bodenleger sind mit ihrer Arbeit bereits fertig, der Maler ist noch mittendrin.

Und wir? Wir dr√ľcken die Daumen, dass die Renovierungsarbeiten z√ľgig vorangehen, denn wir m√∂chten wieder das sein, was wir am besten k√∂nnen: Lernraum f√ľr Nutzerinnen und Nutzer. Und: der Ort, an dem das Wissen f√ľr Sie bereit steht.

Bis es soweit ist, hier ein paar aktuelle Sanierungsbilder:

 

 

Weiterlesen

Die rot umrandeten Bereiche werden ab 1. Juni saniert und daher geschlossen.

Die rot umrandeten Bereiche werden ab 1. Juni saniert und daher geschlossen.

Wir haben heute gute und weniger gute Nachrichten f√ľr Sie. Die gute: Zum 1. Juni geht es endlich los mit der Sanierung im vorderen Teil der Bibliothek am HoPla und damit auch mit den angek√ľndigten Verbesserungen f√ľr die Aufenthaltsqualit√§t im gesamten Haus.
Die weniger gute: Der mittlere Geb√§udeteil (s. Grundriss) wird dann komplett geschlossen und die dort bisher untergebrachten Nutzerarbeitspl√§tze entfallen f√ľr die gesamte Zeit des ersten Bauabschnitts (ca. bis Mai 2016).
Und das heißt deutlich weniger Lernplätze im Gebäude: denn auch der große ruhige Arbeitsbereich vor der Leseterrasse im
2. Obergeschoss wird ab 1. Juni 2015 nicht mehr zur Verf√ľgung stehen.
Wiederum gut ist: wir machen das Bestm√∂gliche f√ľr Sie daraus. Weil wir wissen, wie dringend Sie zum Lernen und Arbeiten auf die Pl√§tze in der Bibliothek angewiesen sind, pr√ľfen wir zur Zeit, wo in den Bauteilen A und C noch freier Raum ist, um weitere Pl√§tze f√ľr Sie einzurichten. Versprochen: wir werden alles versuchen, um Ihnen auch w√§hrend des ersten Bauabschnitts einen angenehmen Aufenthalt in der Bibliothek zu erm√∂glichen. Weiterlesen Weniger Platz hei√üt auch weniger Pl√§tze…

Weiterlesen