Bücherflohmarkt

Zum großen Finale des Jubiläumsjahrs der Universität 50 + 1 am 30. Juni – dem Campusfest, präsentiert auch die Universitätsbibliothek ein buntes und vielseitiges Programm: Einen klassischen Bücherflohmarkt wird es geben, mit breitem Angebot von der wissenschaftlichen Publikation bis zur spannenden Sommerlektüre, dessen Erlös in diesem Jahr an die Ukrainehilfe der Universität gehen wird. Außerdem einen Aktionsstand im Campus Center mit Gewinnspiel rund um die Standorte und Bestände der UB.

Campusfest der Uni Kassel: Besuchen Sie die Veranstaltungen und Aktionen der Campusbibliothek

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei! – Besucher:innen, die die Campusbibliothek noch nicht kennen, erhalten in einer Führung eine erste Orientierung im weitläufigen Gebäude der Campusbibliothek mit ihren vielfältigen Lernplatzangeboten. Eine weitere Führung gewährt Blicke hinter die Kulissen der Bibliothek, dorthin, wo sich sonst ausschließlich Mitarbeiter:innen aufhalten: Die Magazine im Tiefgeschoss, in denen tausende Bücher und Zeitschriftenbände aufbewahrt werden, wie auch der sogenannte Bücherbahnhof, wo täglich viele Hände dafür sorgen, dass gewünschte Medien bereitgestellt und zurückgegebene wieder in die Regale geräumt werden und alles so rasch wie möglich am richtigen Platz landet.

Wissenschaftliches Arbeiten und Publizieren – Zum Programm gehören außerdem Servicedesks zur wissenschaftlichen Fachberatung und zum Publizieren mit kup, dem Kasseler Universitätsverlag und mit KOBRA, dem Publikationsserver der Universität. Ein Informationsstand im Campus Center bietet außerdem Beratung zum Thema Forschungsdatenmanagement.

Literatur mit Bezug zur Ukraine – Speziell zum Campusfest haben Fachwissenschaftler:innen der UB Medien unterschiedlicher Fachgebiete zusammengestellt, die sich mit der Politik, Wirtschaft, Geschichte und Literatur etc. der der Ukraine, Russlands und angrenzender Gebiete beschäftigen. Der Zeitungslesebereich mit seinen Sesseln lädt ein, sich in Ruhe in das eine oder andere Buch zu vertiefen. Auf unserer Webseite #StandwithUkraine gibt es außerdem Informationen, Zugänge und umfangreiche Zusammenstellungen rund um dieses Themenfeld.

Besuchen Sie uns auf dem Campusfest und, falls Sie es noch nicht sind, werden Sie Nutzer:in der Universitätsbibliothek und beantragen Sie einen Bibliotheksausweis.

Creative Commons LizenzvertragDieser Beitrag – ausgenommen Zitate und anderweitig gekennzeichnete Teile – ist unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung International (CC BY 4.0) lizenziert. Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Weiterlesen

Hessentag

Kompetent und gut gelaunt (von links nach rechts): Sibylle Kammler, Maike Reinhard, Sabine Ronniger und Johanna Hesse

„Das hat Spaß gemacht!“, da waren sich alle Kolleginnen einig, die letzte Woche am Stand der Unibibliothek auf dem Hessentag arbeiteten. Zusammen mit Fachbereich 2 (Geistes- und Kulturwissenschaften) durften wir die Universität Kassel am Freitag repräsentieren.
Während die Kollegen der Germanistik zahlreiche Schüler und Kasseler Bürger einem kurzweiligen Grammatiktest unterzogen, stellten wir einen Bücherflohmarkt zusammen und sammelten für die Restaurierung unserer historischen Bestände. Interessierte Besucher erhielten von uns darüber hinaus einen Einblick in alte Bilder und Dokumente ihrer Heimatstadt Kassel, die wir auf unserem Dokumentenserver ORKA bereitstellen. Und natürlich beantworteten wir auch jegliche Fragen rund um die Bibliothek.

Um 21 Uhr waren die meisten unserer mitgebrachten Bücherkisten leer. Über die eingenommenen 700 Euro haben wir uns sehr gefreut. Damit können wir eines unserer wertvollen alten Werke restaurieren lassen. Und werden darüber dann natürlich auch in unserem Blog informieren.

Und das Resümee: schade, dass der Hessentag nächstes Jahr nicht wieder in Kassel stattfinden kann. Wir wären dabei!!

Weiterlesen