NEU: Zentrales Abholregal in der Campusbibliothek

Im Gebäudeteil A: das Abholregal für vorgemerkte und bestellte Medien

Im Gebäudeteil A: das Abholregal am HoPla für vorgemerkte und bestellte Medien

Ab Donnerstag, 29. September 2016 finden Sie Ihre an den Standort HoPla bestellten oder vorgemerkten Medien zentral im erweiterten Abholregal in Gebäudeteil A, Erdgeschoss. Beachten Sie dazu bitte auch die Infos in Ihrer Abholbenachrichtigung.

Die Zusammenführung der Abholregale ist Teil der umfangreichen Vorbereitungen zur bevorstehenden Wiedereröffnung von Haupteingang und Mitteltrakt der Campusbibliothek.  Dazu gehört unter anderem die sukzessive Räumung von Gebäudeteil C innerhalb der nächsten beiden Monate für den geplanten zweiten Sanierungsabschnitt ab 2017.
Über alle Umzüge, Änderungen und sanierungsbedingten Störungen halten wir  Sie tagesaktuell auf dem Laufenden: auf Facebook und
in unserem BauBlog BAUNEWS.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Bibliotheksgebäude am Holländischen Platz, Buch- und Medienbestand, rss-blog-web | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Bibliotheksreise nach Hannover

Wir feiern Zehn Jahre Freundeskreis der Landes- und Murhardschen Bibliothek

Ein Grund zum Feiern: Zehn Jahre Freundeskreis der Landes- und Murhardschen Bibliothek

In diesem Jahr feiert der Freundeskreis der Landes- und Murhardschen Bibliothek  seinen zehnten Geburtstag. Mit einem kleinen Jubiläumsprogramm wollen wir diese erfolgreiche Wegstrecke feiern und laden Sie sehr herzlich zur diesjährigen Bibliotheksreise ein:
Hannover feiert 2016 den 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz, und der Freundeskreis wird am Samstag,
den 24. September 2016 dem Bibliothekar und bedeutenden Bürger der Stadt gewissermaßen einen Besuch abstatten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter rss-blog-web | 1 Kommentar

Über 47.000 Objekte der UB Kassel in der Deutschen Digitalen Bibliothek

Institutionenseite der UB Kassel in der DDB

Institutionenseite der UB Kassel in der DDB

Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) vernetzt die digitalen Bestände der Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland und macht sie zentral zugänglich. Über ihr Portal bietet sie freien Zugang zu digitalisierten Kunstwerken, Büchern, Musikstücken, Denkmälern, Filmen, Urkunden und vielen anderen Schätzen des deutschen kulturellen und wissenschaftlichen Erbes.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter rss-blog-web | 1 Kommentar

Zahlen mit der Campus-Card

Bargeldloses Bezahlen auch in der Universitätsbibliothek

Bargeldloses Bezahlen auch in der Universitätsbibliothek

Nicht bloß das Essen in der Mensa oder die Nutzung der Waschmaschinen in den Uni-Wohnheimen: auch die Gebühren in der Bibliothek können Sie jetzt über die Bezahlfunktion der Campus-Card begleichen.
Ob Sie am Standort Brüder-Grimm-Platz Kunstpostkarten unserer kostbaren Handschriften-schätze kaufen oder Mahngebühren entrichten wollen, die bargeldlose Zahlung ist ab sofort an allen Servicetheken der Universitätsbibliothek möglich.

Sollten Sie noch im Besitz einer älteren Version des Bibliotheksausweises ohne diese technische Ausstattung sein, können Sie den Austausch gegen eine neue Karte bequem online beantragen.

Veröffentlicht unter rss-blog-web | 3 Kommentare

HOPLA: Zentrale Servicetheke in Gebäudeteil A (2)

Alle Zeichen stehen auf "A": in den Monaten August und September werden wir nur noch die Servicetheke in diesem Bauteil besetzen können

Alle Zeichen stehen auf “A”: ab August werden wir nur noch die Servicetheke in diesem Bauteil besetzen können

Am 18. Juli berichteten wir in unserem Blog davon, dass wir all unsere Kräfte in die nun anstehende Phase der Sanierungsarbeiten im Gebäudeteil B setzen werden. Aus diesem Grund haben wir die Öffnungszeiten der Servicetheke C in der Campusbibliothek am Holländischen Platz reduziert.

Ab August werden wir im Gebäudeteil C ausschließlich die Nutzung in Selbstbedienung anbieten. Die Servicetheke A bleibt zu den gewohnten Zeiten für Sie geöffnet.
Alle Zeichen stehen nun also auf “A” 🙂

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bibliotheksgebäude am Holländischen Platz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Umwandlung der Tagesarbeitsräume in Dauercarrels

Carrel2

Ab Montag wieder nur für Abschlussarbeiten reserviert: unsere beliebten Carrelräume

Mit Beginn der ersten Bauphase musste die Campusbibliothek am Holländischen Platz eng zusammenrücken. Sanierung im laufenden Betrieb, das heißt: alle Bücher, alle Regale, alle Arbeitsplätze auf zwei statt bisher drei Gebäudeteile zu konzentrieren.
Sie – unsere Nutzerinnen und Nutzer – waren durch den Wegfall zahlreicher Arbeitsplätze im derzeit gesperrten Bauteil B betroffen.
Um dies etwas abzufangen, entschieden wir uns damals, die Anzahl der Dauercarrels zu reduzieren und diese Räume zu Tagescarrels für ruhige Einzelarbeit umzurüsten.

Doch nun sind die Anfragen nach Dauerarbeitsplätzen wieder gestiegen. Studentinnen und Studenten benötigen mehr Raum zum Schreiben ihrer Abschlussarbeiten. Raum, den wir zur Zeit eigentlich nicht haben, obwohl die Campusbibliothek am Holländischen Platz für diese Anfrage die einzige Anlaufstelle ist. Dem müssen wir gerecht werden und haben uns daher entschlossen, ab kommendem Montag, dem 25. Juli, die Tagescarrels wieder in Dauercarrels umzuwandeln.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter rss-blog-web | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer, Sonne, Sendepause…

Allen Studierenden und Lehrenden der Universität einen schönen Sommerurlaub!

Wir wünschen allen Studierenden und Lehrenden der Universität einen schönen Sommerurlaub!

Das Semester ist zu Ende, und viele von Ihnen entschwinden in die wohlverdiente Sommerpause. Dafür wünschen wir Ihnen das allerbeste Wetter, den schönsten Urlaubsort und natürlich die spannendsten Ferienschmöker. Für alle, die sich auch in der vorlesungsfreien Zeit kaum von uns losreißen können, hier eine Liste mit Büchern über Bücher…

Und allen anderen, die in den nächsten Wochen ihre wissenschaftlichen Arbeiten schreiben, recherchieren und für anstehende Klausuren und Prüfungen lernen müssen sagen wir: Kopf hoch! Es gibt zwar bei uns keine Hängematten, aber auf jeden Fall Platz zum Lernen, mehr Ruhe und jede Menge Bücher, die grade mal nicht ausgeliehen sind. Und wir sind natürlich auch sehr gerne für Sie da!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, rss-blog-web | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

HOPLA: Zentrale Servicetheke in Gebäudeteil A

Wir setzen alles daran: Die Wiedereröffnung des ersten sanierten Teils der Campusbibliothek

Wir setzen alles daran: Die Wiedereröffnung des ersten sanierten Teils der Campusbibliothek

Die aktuellen Bilder im Baublog zeigen es: Der Innenausbau in Gebäudeteil B der Campusbibliothek nimmt deutlich Form an. Für unser Team am HoPla bedeutet das: Volle Fahrt voraus für die nächste Sanierungsphase. Wir setzen alles daran, den anvisierten Eröffnungstermin zu halten, weshalb wir momentan alle verfügbaren Kräfte brauchen, um dies vorzubereiten. Zum Semesterende, wenn viele Studierende in die wohlverdiente Sommerpause entschwinden, geht es los.

Deshalb konzentrieren wir ab Montag, 18. Juli folgende Dienste an der Servicetheke A:

1. Ausgabe von Fernleihmedien für den Standort Holländischer Platz
2. Ausgabe von Bibliotheksausweisen (auch Fundsachen)
(Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9-18 Uhr, Samstag: 10-13 Uhr)

Die Servicetheke C ist ab diesem Zeitpunkt Montag bis Freitag von 11-15 Uhr geöffnet.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bibliotheksgebäude am Holländischen Platz, rss-blog-web | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

E-Journals: Aufsätze jetzt auch per Fernleihe bestellbar

Jetzt einfach online per Fernleihe bestellbar: Elektronische Aufsätze aus E-Journals

Jetzt einfach online per Fernleihe bestellbar: Elektronische Aufsätze aus E-Journals

Ein leidiges Thema in der Fernleihe war bis heute, dass Aufsätze, die in E-Journals nachgewiesen sind, nicht direkt bestellt werden konnten.
Aber das ist nun endlich Schnee von gestern: ab sofort können diese Publikationen zeitsparend und bequem über die gewohnten Bestellmasken geordert werden.
Bei E-Journals mit Kasseler Lizenz wird wie gewohnt zum jeweiligen Volltext weitergeleitet. Und falls Sie es noch nicht wussten: die meisten Aufsätze, die im Volltext zur Verfügung stehen, sind auch in unserem Katalogportal KARLA zu finden (Artikel & mehr).
Auch diese neue Option soll natürlich noch weiter verbessert werden, deshalb freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, wenn etwas nicht so funktioniert wie erwartet. Und wenn alles super klappt, freuen wir uns natürlich auch riesig über Ihr Lob 🙂

Veröffentlicht unter Aktuelles, Kataloge, rss-blog-web | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aller guten Dinge… Eine eigene Startseite für die Murhardsche

Offene Türen für Bürgerinnen und Bürger: die Murhardsche stellt sich vor.

Von den Kasselerinnen und Kasselern liebevoll  so genannt: DIE MURHARDSCHE

Den vermutlich längsten Namen unter den Bibliotheken im deutschsprachigen Raum dürften die Kasseler haben: Universitätsbibliothek Kassel – Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel.
Das dritte Namenselement Murhardsche Bibliothek war im Webauftritt der UB Kassel bislang nur als Standortseite geführt. Seit heute können Bürgerinnen und Bürger wie auch Mitglieder der Hochschule über eine eigene Startseite auf das breite Spektrum der von den Brüdern Murhard gestifteten wissenschaftlichen Stadtbibliothek zugreifen. Damit sind jetzt beide am Brüder-Grimm-Platz verorteten historisch gewachsenen Bereiche der UB prominent und übersichtlich im Webauftritt der Universitätsbibliothek vertreten.

Mit der neuen Seite finden Sie sich schneller zurecht.

Schneller zurechtfinden mit der neuen Seite: Lernort Murhardsche.

Lernort Murhardsche:
Wer das Gebäude der Murhardschen Bibliothek und deren Bestände zum Recherchieren und Lernen nutzen möchte, findet unter dem Stichwort LERNORT MURHARDSCHE aktuelle Übersichten und Ansprechpersonen
zur Orientierung im Gebäude, zu den historisch gewachsenen Signaturgruppen sowie zu den standortspezifischen Besonderheiten im Serviceangebot.

Mehr erfahren zu Geschichte und Profil der Murhardschen.

Mehr erfahren zu Geschichte und Perspektiven: Profil Murhardsche

Profil Murhardsche:
Besucherinnen und Besuchern der Stadt wie auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern der nordhessischen Region bietet die neue Seite PROFIL MURHARDSCHE Interessantes und Wissenswertes zu den Bibliotheksstiftern Friedrich und Karl Murhard, zur Geschichte des Hauses und zum zukünftigen Profil der Murhardschen Bibliothek. In zeitgemäßer Interpretation des Stifterwillens wird sie sich nach Abschluss der Sanierung als  lebendiger Ort sozialer und kultureller Interaktion für Hochschule und Region positionieren.

 

Brüder-Grimm-Platz 4a: Zwei unter einem Dach mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Das Team der Murhardschen steht Ihnen für alle Fragestellungen rund um die Servicetheken, zu Beständen und zur Orientierung im Haus zur Verfügung.
Das Team der Landesbibliothek ist Ansprechpartner für sämtliche Themen der hessischen Geschichte und Landeskunde sowie für das wertvolle historische Erbe.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Landes- und Murhardsche Bibliothek, Murhardsche, Murhardsche Bibliothek, rss-blog-web | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar