Homeoffice #Tipp10

Derzeit gibt es keinen Zugang zu den Semesterapparaten – Wie kann ich meine Studierenden trotzdem mit der nötigen Literatur versorgen?
Studierende erhalten in diesen Wochen auf die Frage nach der Nutzung der Semesterapparate diese Antwort: Bitte prüfen Sie, ob das gewünschte Medium auch als E-Book im Bestand der UB verfügbar ist. Wenn nicht, machen Sie uns einen Kaufvorschlag oder fragen Sie bei Ihrem Dozenten / Ihrer Dozentin danach. Dozent*innen haben Zugriff auf die Literatur ihrer Semesterapparate.

Zugriffsmöglichkeiten auf aktive Semesterapparate während der Corona-Krise

Als Dozent*in haben Sie folgende Optionen:

  • Titel in Semesterapparaten sind teilweise auch als E-Ressource in unserem Bestand. Ein Blick in KARLA lohnt sich daher. Für Titel, die als E-Book vorhanden sind, können Sie in Moodle eine Linkliste zu den Einzeltrefferanzeigen anlegen.
  • Zu benötigten Titeln, von denen bisher keine elektronische Ausgabe vorhanden ist, schicken Sie uns eine E-Mail, wir prüfen die Beschaffungsmöglichkeiten.
  • Den von Ihnen eingerichteten Semesterapparat können Sie auch im Ganzen ausleihen und einzelne Beiträge über Moodle bereitstellen. Bitte beachten Sie dabei das geltende Urheberrecht.
  • Für Semesterapparate, deren Titel nicht als E-Book verfügbar sind und die Sie nicht ausleihen wollen, gibt es auch die Möglichkeit, diese wieder für die Allgemeinheit ausleihbar zu machen. In diesem Fall schreiben Sie uns ebenfalls eine E-Mail an die unten angegebene Adresse.

Übrigens: Auch die elektronische Bestellung von Aufsätzen per Fernleihe ist für Hochschulangehörige wieder möglich. Außerdem empfehlen wir Ihnen die Seiten des Servicecenter Lehre mit den aktuellen Informationen und Angeboten zum digitalen Lehren.

Kontakt:
Auskunft UB Kassel
E-Mail: info@bibliothek.uni-kassel.de
Telefon: +49 561 804-7711

Links:
Servicecenter Lehre / Digitales Lehren
Servicecenter Lehre / Urheberrecht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*