Tipps vom Citavi-Blog

Liegt Ihre wissenschaftliche Arbeit auch nach dem Jahreswechsel immer noch unfertig auf dem Schreibtisch? Dann haben wir was für Sie. Das Team des Literaturverwaltungsprogramms Citavi gibt in seinem Blog immer wieder nützliche Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum Bewältigen der Hindernisse beim Vorankommen. Einfach mal reinschauen! Zum Jahresbeginn beschreiben sie neun gute Vorsätze zur erfolgreichen Literaturverwaltung. Wir wünschen gutes Gelingen!
Neun gute Vorsätze

road-sign-798175_1920_new_skills

Citavi-Tag in Witzenhausen

Agrarwissenschaftler aufgepasst! Am 6. November 2018 steht im Fachbereich 11 alles im Zeichen von Citavi. Einen Tag lang haben Sie Gelegenheit, das praktische Literaturverwaltungsprogramm Citavi kennen und für Ihre nächste wissenschaftliche Arbeit nutzen zu lernen.

IMG_0401
Am 6. November dreht sich in Witzenhausen alles rund um das Thema Citavi.

Weiterlesen „Citavi-Tag in Witzenhausen“

Citavi for you!

laptop-2562325_1920_Publizieren
Citavi hilft bei Ihren schriftlichen Arbeiten, Foto: Pixabay

Willkommen oder auch willkommen zurück auf dem Campus! Wir hoffen, dass Sie sich in der vorlesungsfreien Zeit gut erholt haben und jetzt wieder mit neuem Elan ins neue Semester starten können. Schreiben Sie dieses Jahr Ihre Abschlussarbeit oder stehen verschiedene Hausarbeiten an? Dann können wir Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi empfehlen. Citavi hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Quellen, erstellt ohne großen Aufwand Ihr Literaturverzeichnis und nimmt Ihnen noch weitere Arbeiten ab. Weiterlesen „Citavi for you!“

Citavi-Tag in Witzenhausen

Agrarwissenschaftler aufgepasst! Am 25. April 2018 steht im Fachbereich 11 alles im Zeichen von Citavi. Einen Tag lang haben Sie Gelegenheit, das nutzerfreundliche Literaturverwaltungsprogramm Citavi kennen und für Ihre nächste wissenschaftliche Arbeit nutzen zu lernen.

IMG_0401.JPG

Citavi-DE-Logo-300x99

Um 10 Uhr geht’s los im PC-Pool mit einer Basisschulung, in der wir Ihnen zeigen, wie Sie Citavi installieren, wie Sie Literatur in Citavi importieren und diese Literatur am besten organisieren können. Dauer der Veranstaltung: ca. zwei Stunden.
Ab 13 Uhr sind wir in der Bibliothek mit einer Citavi-Sprechstunde für Sie da: Haben Sie Fragen zu Citavi allgemein oder ein spezielles Problem bei Ihrer aktuellen Anwendung? Kommen Sie einfach vorbei, wir helfen Ihnen gern.

Interessiert? Anmeldung zur Schulung über das HIS-Portal.

Wir freuen uns  auf Sie!

Citavi – (k)ein Märchen

Es war einmal… im Jahre 2011, als die UB Kassel ihre ersten Citavi-Schulungen anbot. Damals hatte noch keiner ahnen können, dass sich diese Schulungen zu unseren beliebtesten entwickeln. 😉

Allein im letzten Jahr konnten wir 31 Citavi-Schulungstermine anbieten, also jede zweite Woche einen! 2015 konnten wir damit insgesamt 526 Teilnehmer zählen – märchenhaft!

Weiterlesen „Citavi – (k)ein Märchen“

Citavi für Fortgeschrittene – für alle, die mehr wollen

Sehr oft wurden wir schon danach gefragt, jetzt ist es endlich soweit: Neben unseren Citavi-Einführungsveranstaltungen können wir nun Fortgeschrittenenkurse anbieten!

Zweimal im Semester werden wir in einer zweistündigen Schulung Tipps und Tricks weitergeben, auf die wir in unseren Einführungen zeitbedingt nicht eingehen können.

Das Hauptaugenmerk liegt besonders auf der Auswertung von PDF-Dokumenten in Citavi, bei der wir folgende Fragen ansprechen werden: Wie können Sie Ihre Wissenselemente organisieren? Wie können Sie schnell Ihre Texte sichten? Wie können Sie wichtige Textstellen markieren und wiederfinden?

Citavi für Fortgeschrittene - das neue Angebot!
Citavi für Fortgeschrittene – das neue Angebot!

Was dürfen Sie sonst in unserer neuen Schulung erwarten?

  • Citavi und KARLA II: Wie arbeiten unsere Systeme zusammen?
  • Recherche in Datenbanken über Citavi
  • Export von einer Datenbank nach Citavi
  • Filtermöglichkeiten zur besseren Übersicht der eigenen Arbeit
  • Volltexte finden leicht gemacht
  • Bewertungsmöglichkeiten für Literatur und Wissenselemente
  • Speichern von wörtlichen und indirekten Zitaten, Bildzitaten, Zusammenfassungen und Kommentaren
  • Normierung und Zusammenführung von Einträgen (Namen, Verlage, etc.)

Haben Sie weitere Wünsche oder Anregungen, auf die wir in unserer Schulung eingehen sollen? Dann melden Sie sich bitte. Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0561/804-7079 oder schreiben uns eine E-Mail an info@bibliothek.uni-kassel.de. Außer Rauchzeichen nehmen wir alles gerne entgegen 😉

Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen. Der Fortgeschrittenenkurs richtet sich an Studierende und Mitarbeiter, die bereits die Einführungsveranstaltung besucht oder bereits Erfahrungen mit dem Einsatz von Citavi haben. Wir empfehlen diese Schulung für Studierende ab dem 3. Semester, da dort im Studium die ersten wissenschaftlichen Arbeiten erstellt werden.

Der erste Kurs findet am 12.11.2015 um 14 Uhr im Schulungsraum (Raum 2432) der Unibibliothek statt, eine weitere Schulung am 28.01.2016.

Über das Vorlesungsverzeichnis können Sie sich direkt für die Schulungen anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bibliotheksveranstaltungen im Sommersemester

Bibliotheksveranstaltungen im Sommersemester - jetzt im HIS
Bibliotheksveranstaltungen im Sommersemester – jetzt im HIS

Brauchen Sie Hilfe bei der Bibliotheksbenutzung?
Im soeben freigeschalteten Online-Vorlesungsverzeichnis (HIS) für das Sommersemester gibt es auch wieder Termine für Bibliotheks-Einführungen, Datenbankschulungen für verschiedene Fachgebiete und Citavi-Schulungen. Schauen Sie doch einmal rein, vielleicht ist etwas für Sie dabei!

Die Anmeldung für Studierende ist ab 9. März über HIS möglich. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Uni und externe Interessierte  gibt es das Anmeldeformular auf unserer Homepage, dort werden die Termine ebenfalls ab 9.3. buchbar sein.

 

Machen Sie doch mal „in CITAVI“

Volle Kurse, volle Konzentration: wer sich mit Citavi auseinandersetzt, hat viel zu tun.
Volle Kurse, volle Konzentration: wer sich mit Citavi auseinandersetzt, hat viel zu tun.

Und dann ist da noch die Geschichte von den Citavi-Kursen für Einsteiger: nach jedem Kurs, kurz bevor ich mich von den Teilnehmern verabschiede, erfrage ich ein kurzes Feedback: „Wie hat Ihnen der Kurs gefallen? Werden Sie mit Citavi weiterarbeiten? Welches Wissen, welche Erkenntnis nehmen Sie mit nach Hause?“

Und obwohl mir angestrengte und ernste Gesichter entgegenblicken, die Luft zum Schneiden ist und wir alle nach dem zweistündigen strammen Programm erschöpft sind, erhalte ich immer nur positive Antworten. Die Teilnehmer sind begeistert vom Literaturverwaltungsprogramm Citavi. Keiner, der mir je gesagt hätte, er würde seine Arbeit lieber doch auf anderem Weg schreiben. Und selbst diejenigen, die bereits mit Vorwissen in den Kurs kamen, erklären mir, dass sie doch noch einiges Neues erfahren hätten und gut gebrauchen könnten.

„Ich versteh bloß nicht,“ sagte in einem der letzten Kurse eine Teilnehmerin zu mir, „warum es keine Pflichtveranstaltung ist. Ich bin ganz zufällig hier gelandet, aus reiner Neugier. Und jetzt sehe ich, wieviel dieses Programm kann und wie sehr es mir bei meiner Arbeit helfen wird. Ich werde all meinen Freunden empfehlen, diesen Kurs zu besuchen.“ Weiterlesen „Machen Sie doch mal „in CITAVI““

Einführung in die Literaturverwaltung PUMA

Im Sommersemester bieten wir drei Schulungen zur Einführung in das Akademische Publikationsmanagement (PUMA) in der UB am Holländischen Platz an. PUMA ist kostenlos und funktioniert sofort mit jedem beliebigen Internetbrowser nach Login mit dem Benutzerkonto der Bibliothek. Das System eignet sich besonders für Studierende und Forscher, die Literaturlisten in Arbeitsgruppen teilen und Volltexte verwalten möchten. Eigene Publikationen können über PUMA auf dem Hochschulschriftenserver KOBRA veröffentlicht werden. Weiterlesen „Einführung in die Literaturverwaltung PUMA“