Open Access Woche 2020

Sie liefern den Text, wir machen den RestFür Wissenschaftler*innen der Universität Kassel bietet die Universitätsbibliothek anlässlich der Open Access Woche 2020 (19. bis 23. Oktober) einen Rundum-Service zur Zweitveröffentlichung an – Die Relevanz von freiem Zugang zu Forschungsergebnissen und wissenschaftlichen Publikationen online ist nicht zuletzt während der Corona Pandemie deutlich geworden. Anfang April dieses Jahres hatten wir in unserem Blog dazu aufgerufen, das Zweitveröffentlichungsrecht zu nutzen (grünes Open Access) und eine Kopie der eigenen Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden auf dem Hochschulschriftenserver KOBRA (Kasseler Online Bibliothek, Repository und Archiv) einzustellen. Das Interesse war groß, aber vielen fehlte die Zeit.

Open Access Week 2020: Rundum-Service zur Zweitveröffentlichung auf dem Hochschulserver KOBRA

Unter dem Motto Sie liefern den Text – wir machen den Rest prüfen wir während der diesjährigen Open-Access-Woche, welche Ihrer Veröffentlichungen online auf KOBRA zugänglich gemacht werden dürfen und unterstützen Sie beim Einstellen.

Der Service beinhaltet:

  • Die Prüfung der Rechte an Ihren Publikationen anhand des Verlagsvertrages oder allgemeiner Verlagsrichtlinien
  • Die Digitalisierung (Scannen) Ihrer Publikation, wenn diese nur in gedruckter Form vorliegt
  • Support beim Einstellen Ihrer Publikation auf dem Server KOBRA
  • Wenn gewünscht: Versenden einer Nachfrage beim Verlag in Ihrem Namen bei Unklarheiten

Wir benötigen:

  • Ihre Literaturliste
    -> bei E-Publikationen: Gern mit Link zum Artikel oder Angabe der DOI
    -> bei Print-Publikationen: Die Datei, alternativ das Buch/die Zeitschrift
  • Sofern vorhanden, den Verlagsvertrag

Wir bearbeiten alle Anfragen, die uns während der Open Access Woche erreichen. Schicken Sie Ihre Dokumente in der Zeit vom 19.-23. Oktober 2020 per E-Mail an: projekt-kobra@bibliothek.uni-kassel.de

Profitieren Sie vom Transformationsprozes durch Open Access, Foto: Pixabay

Mit dem Einstellen Ihrer Publikation auf KOBRA leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Teilen von Wissen im Geiste der Open Access Bewegung. Durch die weltweite digitale freie Zugänglichkeit wird die Sichtbarkeit der Forschungsergebnisse gesteigert und ihre Publikation wird archiviert.
Los geht’s!

Links:
Webseite der Open Access Woche 2020 der UB
Informationen zu Zweitveröffentlichungen (grünes Open Access)
International Open Access Week 2020

PS: Noch schneller teilen Sie Ihre Forschungsergebnisse natürlich, wenn Sie direkt in Open Access-Zeitschriften und Sammelbänden publizieren. Fragen rundum Open Access-Publikationen und deren Finanzierung beantwortet Ihnen der Open Access Beauftragte der UB, Dr. Tobias Pohlmann, gern (openaccess@bibliothek.uni-kassel.de) – auch über die Open Access Aktionswoche 2020 hinaus.

Kontakt:
Arvid Deppe
Projektleitung KOBRA
Campusbibliothek Holländischer Platz
Diagonale 10
34127 Kassel
Tel.:  + 49 561 804-2470

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*