En détail – Eine Einladung

Ein Beitrag von Dr. Brigitte Pfeil, Leitung Abteilung IV: Landesbibliothek und Leitung Sondersammlungen

Wer die seit 2012 nicht mehr gezeigten Zimelien der UB Kassel vermisst oder sie noch gar nicht kennt, kann sich auf ein neues Angebot der Universitätsbibliothek freuen: Erstmals präsentieren die Sondersammlungen eine digitale Ausstellung ihrer wertvollsten Stücke.

Willehalm-Kodex von Wolfram von Eschenbach, 1334 | Signatur: 2° Ms. poet. et roman. 1,15r

Das Hildebrandlied aus dem 9. Jahrhundert, die von Bartholomaeus Rieseberg kommentierte Immenhäuser Gutenberg-Bibel, die Prachthandschrift Willehalm-Kodex und zahlreiche andere unserer schönsten und wertvollsten Handschriften waren bis zum Beginn der Sanierungen am Brüder-Grimm-Platz in einer Dauerausstellung zu sehen.

Zwar warten auch wir inzwischen schon ungeduldig auf das Wiedersehen mit unseren Bücherschätzen in dem dann rundum frisch sanierten Gebäude am Brüder-Grimm-Platz. Doch müssen wir uns weiterhin leider noch etwas gedulden. Um Ihnen die Wartezeit bis zur Eröffnung unseres neuen großzügigen Ausstellungstresors ein wenig zu verkürzen, laden wir Sie mit unserer neuen virtuellen Ausstellung „En détail – Schätze der Sondersammlungen“ zumindest zu einem digitalen Ausstellungsbesuch zu uns ein.

Startseite der virtuellen Ausstellung „En détail – Schätze der Sondersammlungen“ der Universitätsbibliothek Kassel

Getreu dem Motto der Ausstellung „En détail“ möchten wir Ihnen mit Hilfe von besonderen Details und Bildausschnitten vielfältige neue und überraschende Perspektiven (auch auf altbekannte Stücke unserer Sammlung) eröffnen, die sichtbar zu machen nur auf digitalem Wege möglich ist. Entdecken Sie also mit uns „en détail “ jeweils vier hochkarätige Stücke in Text und Bild aus den Bereichen Heilige Schrift, Religiöse Praxis, Kosmos, Alchemie, Welt, Geschichte, Dichtung und Musik.

Kuratiert wurde die Ausstellung von der Kasseler Mittelalterhistorikerin und Diplom-Designerin Cornelia Dreer, die über die graphische Gestaltung der Ausstellung hinaus auch die Erstellung der Informationstexte übernommen hat.

Links:
ORKA – Onlinearchiv der Universität Kassel
En détail – Schätze der Sondersammlungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*