Autor's Projekt

In unserem Bibliothekskatalog können wir Ihnen mittlerweile über eine Million E-Books zur Verfügung stellen. Mit einem Klick auf Volltext in der Titelanzeige erhalten Sie direkten Zugriff auf den gewünschten Titel.

Einzelarbeit_001.JPG

Um diesen dann auch nutzen zu können, sollten Sie ein paar Dinge wissen: Da die E-Books auf unterschiedlichen Plattformen bzw. Anbieterseiten gehostet sind, gibt es leider auch die unterschiedlichsten Lizenzbedingungen. Was und wie viele Seiten darf ich herunterladen? Wie viele Seiten darf ich ausdrucken?

Weiterlesen E-Books öffnen ist nicht schwer…

Weiterlesen

laptop-2562325_1920_Publizieren

Citavi hilft bei Ihren schriftlichen Arbeiten, Foto: Pixabay

Willkommen oder auch willkommen zurück auf dem Campus! Wir hoffen, dass Sie sich in der vorlesungsfreien Zeit gut erholt haben und jetzt wieder mit neuem Elan ins neue Semester starten können. Schreiben Sie dieses Jahr Ihre Abschlussarbeit oder stehen verschiedene Hausarbeiten an? Dann können wir Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi empfehlen. Citavi hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Quellen, erstellt ohne großen Aufwand Ihr Literaturverzeichnis und nimmt Ihnen noch weitere Arbeiten ab. Weiterlesen Citavi for you!

Weiterlesen

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Ihr Computer einfach nicht das machen will, was Sie von ihm wollen? Sie tippen, klicken – verzweifeln, doch Sie erhalten nur die Meldung „Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten.“

Herdt.png

Das muss nicht (mehr) sein! Nach einer einjährigen Testphase haben Sie ab sofort Zugriff auf Herdt Campus – all you can read. Diese Online-Plattform stellt für Sie über 700 E-Books zur Verfügung; die Themen reichen von Windows, Office, über CAD bis hin zu Programmierung.

Weiterlesen Werden Sie Computer-Profi!

Weiterlesen

Dieses Jahr bekommen die Doktorandinnen und Doktoranden unserer Hochschule ein eigenes Nikolausgeschenk: Am 6. Dezember bieten wir speziell für Sie eine Citavi-Schulung an: In dieser Schulung stellen wir Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm vor und zeigen Ihnen die wichtigsten Tricks und Kniffe, wie Sie Citavi für Ihre Doktorarbeit nutzen können.

Citavi-DE-Logo-300x99

Citavi hilft Ihnen bei Ihrer Doktorarbeit

Sie haben bisher Ihre Titelangaben und Ihre Textstellen per Hand eingegeben und jedes Komma und jeden Punkt einzeln in Ihre Quellen gesetzt? Das hat mit Citavi ein Ende: Ihre komplette Literatur, ihre Zitate, alle Notizen und Ihre Gliederung können Sie mit Citavi organisieren und später kinderleicht in Ihre eigene Arbeit integrieren. Nie wieder brauchen Sie sich Gedanken um einen einheitlichen Zitationsstil zu machen – Citavi nimmt Ihnen diese Arbeit ab!

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie unsere Schulung Geplant – Gesucht – Geordnet: Doktorarbeit schreiben mit Citavi am 6. Dezember 2017 um 9 Uhr im Schulungsraum der Campusbibliothek.
Weitere Info und Anmeldung unter  Graduiertenakademie.

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Für die Nutzung von lizenzierten E-Books der Universitätsbibliothek gibt es verschiedene Wege. Einige Verlags-Plattformen bieten die Möglichkeit, sich in ihren Portalen direkt mit der Uni Kassel zu verbinden und so Zugriff auf die lizenzierten elektronischen Medien zu bekommen. Das bekannteste Beispiel dafür ist SpringerLink. Über die Funktion Registrierung/Anmeldung können Sie sich auf der SpringerLink-Webseite über die eigene Institution und Ihren Uni-Account anmelden und zu Hause E-Books lesen oder Zeitschriftenartikel herunterladen.

Shibboleth_Springer

So können Sie die gewünschten Medien relativ schnell  über die Verlagsseite öffnen. Aber was ist, wenn Sie zu Hause ein E-Book beispielsweise von De Gruyter benötigen oder einen Zeitschriftenaufsatz von Wiley und auf deren Webseite ein solcher Login fehlt?

Weiterlesen Der kurze Weg zum E-Book

Weiterlesen

Wer von Ihnen kennt das nicht? Erst quält Sie das Motivationsproblem, danach das Zeitproblem und schon ist der Tag gekommen, an dem die Hausarbeit abgegeben werden muss. Und ein paar Tage vorher sitzen Sie vielleicht vor dem leeren Blatt Papier und hoffen auf eine Eingebung. Die Unibibliothek hat bereits geschlossen (es ist schließlich nach 23 Uhr) – wie lässt sich jetzt auf die Schnelle die richtige Literatur finden?

Weiterlesen Die digitale Bibliothek – rund um die Uhr für Sie da!

Weiterlesen

Der Weg zum Volltext eines E-Books kann sehr einfach, aber leider auch manchmal  aufwendig und kompliziert sein. Es gilt einige Dinge zu beachten:

Katalog E-Book

E-Books in KARLA II – mit einem Klick zum Volltext

Vielleicht haben Sie schon gesehen, dass Sie in KARLA II ein E-Book direkt über den Link Volltext aufrufen können. Mit einem Klick bekommen Sie sofort das E-Book angezeigt.

Manchmal kann es aber auch vorkommen, dass Sie trotzdem keinen Zugriff haben. Hier kommen ein paar Tipps und Tricks, damit Sie auch diese E-Books in Zukunft öffnen können:

Weiterlesen Dieser Weg wird (k)ein leichter sein…

Weiterlesen